Unsere beiden HAZ KIDS-REPORTER berichten : 

 

 

 

 

 

 

 

Am 27. November hatten wir wieder einmal den Puppenspieler Bernd Linde zu Gast in der Turnhalle haben. Er spielte für die Klasse 1+2 "Lang lebe der König" und für die Klasse 3+4 "Long live the king". Wer einen Eindruck vom Puppenspiel haben möchte, 

klickt oben auf das Bild für einen kurzen Filmausschnitt. 

Wir sagen Danke ...

 

Wir sagen Danke ...

 

 

Es ist Montagmorgen. Die zweite Stunde hat gerade angefangen. Da klopft es an der Tür. „Entschuldigung, die Judokas sind da.“ Leise versammeln sich die drei Klassen im Ruhegarten. Dort wird uns erklärt, was wir alles brauchen, um gesund zu bleiben. Ein gesundes Frühstück gehört auf jeden Fall auch mit dazu. Dazu verteilen dieses Jahr Frau und Herr Haase vom Verein „Judo in Holle“ die gelben Biobrotboxen an alle 67 Erstklässler. Darin enthalten sind eine Scheibe Brot, Leberwurst, Müsli, Tee und ein Gutschein für ein Probetraining bei „Judo in Holle“. Außerdem gibt es für jede Klasse noch Äpfel von der Streuobstwiese. Die riechen und schmecken besonders lecker. 

 

 

An der GS Holle wurden im Laufe des Schuljahres neue Streitschlichter ausgebildet. Sie legten am Ende ihrer Ausbildung eine Prüfung ab und werden im neuen Schuljahr aktiv anderen Kindern beim Lösen von Konflikten helfen. Im Rahmen einer Veranstaltung überreichten die Streitschlichter des vierten Jahrgangs ihre Cappies an die neuen Mediatoren und sie erhielten eine Urkunde.

Eltern, Großeltern und Kollegen erfuhren Einzelheiten über die Tätigkeit der Streitschlichter und hatten im Anschluss Gelegenheit sich mit den Streitschlichtern über das Thema Konflikte und Lösungen auszutauschen.

 

 

Druckfrisch ist der neue Flyer zur Kooperation mit den Kindergärten