Bildschirmfoto 2021 11 11 um 15.58.23

 

 

11.11.21, 16:00 Uhr

Hier finden Sie die aktuelle Fassung des Rahmen - Hygieneplan Schule 9.0.

 

23.09.21, 18:00 Uhr 

Hier finden Sie die aktualisierte Fassung des Rahmen - Hygieneplan Schule 8.0.

 

17.09.2021, 18:00 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

der Landkreis Hildesheim rief die Warnstufe 1 aus. Das hat nur geringe Auswirkungen auf die Schulgemeinschaft. Bitte beachten Sie die Vorgaben im aktuell gültigen Rahmen - Hygieneplan Schule

 

11.06.2021, 12:00

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Schulleitung steht, wie auch schon in den zurückliegenden Wochen und Monaten, in engem Kontakt mit dem Gesundheitsamt Hildesheim.

Bisher sind von dieser Seite keine weitreichenden infektionschützenden Maßnahmen angeordnet worden, die eine ganze Klasse oder Kohorte betreffen. Wenn das Gesundheitsamt eine Quarantänemaßnahme für einzelne Schüler oder Schülerinnen unserer Schule angeordnet hatte, betraf dies nicht die ganze Kohorte.

Wir sind uns darüber im Klaren, dass Sie berechtigte Sorge um die Gesundheit Ihrer Kinder haben. Aus diesem Grund gilt es hier noch einmal festzustellen, dass die Schule alles unternimmt, um die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler sowie der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Schule bestmöglich zu schützen. Die Schule selbst ordnet jedoch keine infektionsschützenden Maßnahmen an und sie darf aus datenschutzrechtlichen Gründen auch keinerlei Informationen über einzelne Personen bezüglich ihres Gesundheitsstatus bekannt geben. Letztendlich sind Sie als Sorgeberechtigte für Ihr Kind verantwortlich. Das beinhaltet auch das Recht, Ihr Kind an einzelnen Tagen nicht zur Schule zu schicken, wenn aus Ihrer Sicht berechtigte Gründe dazu vorliegen.

Alle weiteren Informationen zu eventuellen Sofortmaßnahmen des Gesundheitsamtes, die

eine ganze Kohorte oder

mehrere ganze Kohorten oder

die ganze Schule betreffen,

werden auf dieser Internetseite veröffentlicht.

Solange dies nicht der Fall ist, gilt wie bisher der eingeschränkte Regelbetrieb (Szenario A).

Sollten, - wie bisher - , nur Einzelmaßnahmen angeordnet werden, erhalten Sie darüber keine Information.

 

Hygienekonzept 

Im eingeschränkten Regelbetrieb (Szenario A) umfasst der Stundenplan auch weiterhin

alle Stunden (auch 2 Stunden Sportunterricht und kein Schwimmen), mit Ausnahme der AGs in Klasse 3/4. 

Ebenfalls gibt es eine Betreuung in Klasse 1/2 für die dort angemeldeten Kinder.               

Das Hygienekonzept ist nur leicht angepasst worden. Noch immer besteht im Bus, in den Fluren, Gängen und 

Pausen eine Maskenpflicht. Bitte denken Sie daher daran, Ihrem Kind eine Maske mitzugeben und für die

Hygiene derselbigen zu sorgen. 

Vielen Dank ! 

 

Die für uns geltenden Bestimmungen zum Schutz gegen das Virus finden Sie im aktuell gültigen Rahmen - Hygieneplan Schule.

 

Auch die Empfehlungen zum Verhalten bei Auftreten von respiratorischer Symptomatik dienen Ihrer Information.

Zusätzlich können Sie hier die aktuelle  Pausenregelung der GS Holle im Szenario A einsehen. 

 

06.05.2021

Schulbesuch bei Erkrankung

Bildschirmfoto_2021-05-06_um_19.33.40.png

12.04.2021

Aktuelle Informationen zum Schulstart nach Ostern 

sowie zur verpflichtenden Antigen-Selbsttestung zuhause

finden Sie in Ihrem IServ. 

Erklärvideo Selbsttest

Bitte tragen Sie Ihre Bestätigung ins Hausaufgabenheft ein (Datum, Test negativ, Unterschrift) anstelle eines Zettels. Vielen Dank ! 

Nochmals ein Hinweis zur herausragenden Bedeutung von IServ in dieser Ausnahmesituation.

Bitte melden Sie sich täglich in IServ an, um aktuelle Informationen aus der Schule auch tatsächlich zeitnah zu erhalten. Dort werden News, Kalender, E-Mails, Aufgaben und Videokonferenzen für Ihre Kinder und Sie zur Verfügung gestellt. Eine bloße Weiterleitung der E-Mails ist weder ausreichend, noch vorgesehen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass schulische Informationen nunmehr ausschließlich im IServ-Account Ihres Kindes landen und keine anderen privaten E-Mail-Adressen von Eltern mehr von der Schule genutzt werden. Der Grund hierfür liegt schlicht und einfach in der Zuverlässigkeit.          

Deswegen ein Tipp: Laden Sie sich doch die IServ-App auf Ihr Handy, dann ist das tägliche Anmelden schnell erledigt und mit der richtigen Einstellung Ihres Telefons erhalten Sie sogar eine Push Nachricht beim Eingang einer neuen Mitteilung. 

Falls Sie Unterstützung mit IServ benötigen, zögern Sie bitte nicht, sich zu melden. Schreiben Sie eine E-Mail an Illes(at)gsholle.de. Von dort erhalten Sie Hilfe zum Zugang und zur Nutzung Ihres Accounts.

14.12.2020, 12:45 Uhr

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Situation am heutigen Vormittag macht es erforderlich, sich nochmals an Sie zu wenden, um auch auf Ihren vielfachen Wunsch hin Klarstellungen vorzunehmen.

1. In der letzten Woche gab es bereits die Mitteilung, dass Eltern ihre Kinder vom Präsenzunterricht befreien lassen können, dies gilt nach wie vor, allerdings in etwas verschärfter Form.

2. Die Schule ist nur für diejenigen geöffnet, die ihre Kinder NICHT zu Hause lassen können. Normal ist, dass die Kinder zu Hause bleiben. Für diejeningen, die Not haben, bleiben die Schulen offen. Es findet in der Schule der gleiche Unterricht wie zu Hause statt. Mit dieser Regelung verpasst niemand etwas, der nicht in der Schule ist.

3. Es werden ab Mittwoch keine Arbeiten geschrieben. Ausnahmen sind nicht möglich.

4. Daher richte ich heute den dringenden Appell an Sie, Ihre Kinder generell ab Mittwoch, den 16.12.2020 zu Hause zu lassen.

5. Es ist nicht von einer Notbetreuung in der Schule die Rede, das möchte ich ausdrücklich betonen. Diese findet ausschließlich am 21./22.12.2020 statt.

Bitte schauen Sie regelmäßig in IServ (am besten täglich), um die von der Klassenlehrkraft erstellten Lernmaterialien zu erhalten und auch in diesen Zeiten gut informiert zu bleiben. 

25.11.2020, 19:00 Uhr

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

aufgrund zahlreicher Anfragen möchten wir noch einmal grundsätzlich Stellung zum Vorgehen des Gesundheitsamtes Hildesheim nehmen. 

1. Nur das Gesundheitsamt, nicht die Eltern, nicht die Erziehungsberechtigten und nicht die Schule ordnet infektionsschützende Maßnahmen nach dem Infektionsschutzgesetz an.

2. Diesen Anordnungen ist unbedingt Folge zu leisten. 

3. Im Zuge der Kontaktverfolgung sammelt das Amt zahlreiche Detailinformationen. Im Anschluss wird eine Gefährdungsbeurteilung vorgenommen und bei Bedarf diejenige Maßnahme angeordnet, die für das jeweilige Umfeld den kleinsten Eingriff bei größtmöglichem Schutz darstellt.

4. Dies kann unter Umständen auch dazu führen, dass im Einzelfall bei einer Familie für die eine Gemeinschaftseinrichtung (z.B. Krippe, Hort, Kindergarten o.ä.) eine andere Maßnahme angeordnet wird, als für die andere Gemeinschaftseinrichtung (z.B. die Schule).

5. Diese genauen persönlichen Hintergründe und Erkenntnisse über die tatsächliche Gefährdungssituation unterliegen jedoch dem Datenschutz und sind daher weder vom Gesundheitsamt, noch von der Schule oder anderen Gemeinschaftseinrichtungen zu veröffentlichen.

6. Wenn für eine einzelne Person eine infektionsschützende Maßnahme angeordnet wird (z.B. eine Quarantäne), bleiben die übrigen Personen davon unberührt. Das bedeutet, dass alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Schulgemeinschaft, die gesund sind und sich nicht in Quarantäne befinden, weiterhin der Schulpflicht bzw. der Dienstpflicht unterliegen und auch zur Schule kommen sollten. 

7. Sollten einzelne Eltern oder Erziehungsberechtigte ihr Kind dennoch zuhause lassen, liegt dies selbstverständlich in ihrer eigenen Verantwortung. 

Es wird noch eine längere Zeit darauf ankommen, die Ruhe zu bewahren und mit Besonnenheit in gemeinsamer Verantwortung die Balance zwischen Gesundheitsschutz und Bildungsauftrag jeden Tag neu zu finden. Deshalb bitten wir Sie mit Blick auf die bestmöglichen Erziehungs- und Bildungschancen Ihrer Kinder auch weiterhin herzlich um eine konstruktive Zusammenarbeit.  

 

25.11.2020, 8:15 Uhr 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

die Schulleitung steht, wie auch schon in den zurückliegenden Wochen, in engem Kontakt mit dem Gesundheitsamt Hildesheim. Bisher sind von dieser Seite keine weitreichenden infektionschützenden Maßnahmen angeordnet worden, die eine ganze Klasse oder Kohorte betreffen. 

Wenn das Gesundheitsamt eine Quarantänemaßnahme für einzelne Schüler oder Schülerinnen unserer Schule angeordnet hatte, betraf das weder die Klasse noch die Kohorte. 

Wir sind uns darüber im Klaren, dass Sie berechtigte Sorge um die Gesundheit Ihrer Kinder haben. 

Aus diesem Grund gilt es hier noch einmal festzustellen, dass die Schule alles unternimmt, um die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler sowie der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Schule bestmöglich zu schützen.

Die Schule selbst ordnet jedoch keine infektionsschützenden Maßnahmen an und sie darf aus datenschutzrechtlichen Gründen auch keinerlei Informationen über einzelne Personen bezüglich ihres Gesundheitsstatus bekannt geben.

Letztendlich sind Sie als Sorgeberechtigte für Ihr Kind verantwortlich. Das beinhaltet auch das Recht, Ihr Kind an einzelnen Tagen nicht zur Schule zu schicken, wenn aus Ihrer Sicht berechtigte Gründe dazu vorliegen.

Alle weiteren Informationen zu eventuellen Sofortmaßnahmen des Gesundheitsamtes, die 

eine ganze Klasse oder 

mehrere ganze Klassen oder 

eine ganze Kohorte oder 

mehrere ganze Kohorten oder 

die ganze Schule betreffen, werden auf dieser Internetseite veröffentlicht.   

Solange dies nicht der Fall ist, gilt wie bisher der eingeschränkte Regelbetrieb (Szenario A).              

                                  

Sollten, - wie bisher - , nur Einzelmaßnahmen angeordnet werden, erhalten Sie darüber keine Information. 

 

 Darf mein Kind in die Schule

Hygienekonzept 

Im eingeschränkten Regelbetrieb (Szenario A) umfasst der Stundenplan auch weiterhin

alle Stunden (auch 2 Stunden Sportunterricht und kein Schwimmen), mit Ausnahme der AGs in Klasse 3/4. 

Ebenfalls gibt es eine Betreuung in Klasse 1/2 für die dort angemeldeten Kinder.               

Das Hygienekonzept ist nur leicht angepasst worden. Noch immer besteht im Bus, in den Fluren, Gängen und 

Pausen eine Maskenpflicht. Bitte denken Sie daher daran, Ihrem Kind eine Maske mitzugeben und für die

Hygiene derselbigen zu sorgen. 

Vielen Dank ! 

Den Erlass zur Untersagung des Schulschwimmens finden Sie hier.

Die für uns geltenden Bestimmungen zum Schutz gegen das Virus finden Sie im aktuell gültigen Rahmen - Hygieneplan.

Auch die Empfehlungen zum Verhalten bei Auftreten von respiratorischer Symptomatik dienen Ihrer Information.

Zusätzlich können Sie hier die aktuelle  Pausenregelung der GS Holle im Szenario A einsehen. 

Bildschirmfoto 2020 03 19 um 20.28.04 Kopie

 

 

 

 

Baldur Kopie

Für die Terminaufstellungen klicken Sie bitte 

 

hier

 

oder hier

 

In der dritten Klasse findet bei uns immer die Brandschutzerziehung statt.

Da wir sehr gute und engagierte Feuerwehren in unserer Gemeinde Holle haben, freuen wir uns da immer besonders drauf und es gibt eine Menge auszuprobieren, anzufassen und natürlich zu lernen.

Klasse

Zuerst kommen die Feuerwehrleute zu uns. Die machen das übrigens ehrenamtlich in ihrer Freizeit und haben eigentlich einen ganz anderen Beruf. Das nennt man Freiwillige Feuerwehr.

Garage

Bei der Freiwilligen Feuerwehr in Sottrum in der Garage.

 

Wir haben dann am nächsten Tag die Feuerwehr in Holle und in Sottrum besucht - Die 3 a und b sind zur Feuerwehr nach Holle gegangen, die 3c war in Sottrum ( wir durften sogar mit dem Feuerwehrauto mitfahren - das war toll!).

 Ausrustung

Das wird ganz schön warm unter der ganzen Ausrüstung!

 

Wir haben uns genau an gesehen was so alles in den Autos steckt und verpackt ist. Jedes Teil hat seinen Platz und alles wird immer wieder überprüft, damit im Ernstfall alles funktioniert.

Fahrzeug

So viele Schläuche ...

 

Wir durften sogar Brennveruche machen und haben gelernt wie wir mit Streichhölzern richtig umgehen und wie wir eine Kerze richtig anzünden.

Brennversuch Kerze

Genau aufpassen!

 

Dann haben wir geübt wie wir einen Notruf richtig absetzen.

Notruf

Am Notruftelefon!

 

Der Höhepunkt sind immer die Brennversuche draußen. Eine Fettexplosion ist sehr beeindruckend und gefährlich, deswegen mussten wir weit weg bleiben.

Brennversuche

Spannung!

 

Danke für den tollen Tag und die vielen Informationen an die Freiwilligen Feuerwehren der Gemeinde Holle.

 

 

IMG 0533

Wieder einmal war Besuch aus dem Morgenland zu Gast in der Schule. 

Caspar, Melchior und Balthasar spendeten uns ihren Segen. 

Sie wünschten allen Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrkräften

alles Gute für das Jahr 2019 und schrieben uns das auch über viele Türen. 

IMG 0532

 

IMG 0528

 

Wenn ihr mehr über die Sternsinger erfahren wollt, klickt hier!

 

Anbieter und verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes

Grundschule Holle
Schulleiter Martin Wolter
Bahnhofstrasse 13
31188 Holle
E-Mail: datenschutz(at)grundschuleholle.de

 

Geltungsbereich

Nutzer erhalten mit dieser Datenschutzerklärung Information über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer Daten durch den verantwortlichen Anbieter erhoben und verwendet werden.

Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bilden das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

Erfassung allgemeiner Informationen

Mit jedem Zugriff auf dieses Angebot werden durch uns bzw. den Webspace-Provider automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf unser Angebot zugegriffen haben) und die IP-Adresse.

Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Darüber hinaus verwenden wir die anonymen Informationen für statistische Zwecke. Sie helfen uns bei der Optimierung des Angebots und der Technik. Wir behalten uns zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unseres Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

Kontaktformular

Wenn Sie uns über das Onlineformular oder per E-Mail kontaktieren, speichern wir die von Ihnen gemachten Angaben, um Ihre Anfrage beantworten und mögliche Anschlussfragen stellen zu können.

Cookies

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies. Das sind Textdateien, die vom Server aus auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie enthalten Informationen zum Browser, zur IP-Adresse, dem Betriebssystem und zur Internetverbindung. Diese Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben oder ohne ihre Zustimmung mit personenbezogenen Daten verknüpft.

Cookies erfüllen vor allem zwei Aufgaben. Sie helfen uns, Ihnen die Navigation durch unser Angebot zu erleichtern, und ermöglichen die korrekte Darstellung der Webseite. Sie werden nicht dazu genutzt, Viren einzuschleusen oder Programme zu starten.

Nutzer haben die Möglichkeit, unser Angebot auch ohne Cookies aufzurufen. Dazu müssen im Browser die entsprechenden Einstellungen geändert werden. Informieren Sie sich bitte über die Hilfsfunktion Ihres Browsers, wie Cookies deaktiviert werden. Wir weisen allerdings darauf hin, dass dadurch einige Funktionen dieser Webseite möglicherweise beeinträchtigt werden und der Nutzungskomfort eingeschränkt wird. Die Seiten http://www.aboutads.info/choices/ (USA) und http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/ (Europa) erlauben es Ihnen, Online-Anzeigen-Cookies zu verwalten.

Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Datensparsamkeit

Personenbezogene Daten speichern wir gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber her vorgeschrieben wird (gesetzliche Speicherfrist). Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, sperren oder löschen wir die Daten.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich eine Auskunft, über die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, anzufordern und/oder eine Berichtigung, Sperrung oder Löschung zu verlangen. Ausnahmen: Es handelt sich um die vorgeschriebene Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung oder die Daten unterliegen der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht.

Für diese Zwecke kontaktieren Sie bitte unseren Datenschutzbeauftragen (Kontaktdaten: am Ende der Datenschutzerklärung).

Um eine Datensperre jederzeit berücksichtigen zu können, ist es erforderlich, die Daten für Kontrollzwecke in einer Sperrdatei vorzuhalten. Besteht keine gesetzliche Archivierungspflicht, können Sie auch die Löschung der Daten verlangen. Anderenfalls sperren wir die Daten, sofern Sie dies wünschen.

Änderung unserer Datenschutzerklärung

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärung stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entspricht, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor. Das gilt auch für den Fall, dass die Datenschutzerklärung aufgrund neuer oder überarbeiteter Leistungen, zum Beispiel neuer Serviceleistungen, angepasst werden muss. Die neue Datenschutzerklärung greift dann bei Ihrem nächsten Besuch auf unserem Angebot.

 

Quelle: Datenschutz-Konfigurator von mein-datenschutzbeauftragter.de

  

 

    

 

       

  

Hier finden Sie eine Termin-Übersicht

files/Kl--5-Liste-Info-Veranstaltungen-18-19.pdf

 

Land Niedersachsen (Diensteanbieter im Sinne des Telemediengesetzes).

Das Land Niedersachsen ist eine juristische Person des öffentlichen Rechts vertreten durch

 

Grundschule Holle

Schulleiter Martin Wolter

Bahnhofstrasse 13

31188 Holle

Telefon 0 50 62 - 84 31

Telefax 0 50 62 - 96 32 56

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Schulträger

Gemeinde Holle

Bürgermeister Klaus Huchthausen

Am Thie 1

31188 Holle

Telefon 0 50 62 - 90 84 0

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Verantwortlicher für red. Beiträge (i.S.d. § 10; 3 MDStV)

 

Martin Wolter / Stefanie Hohmann

Bahnhofstrasse 13

31188 Holle

 

Haftungshinweis

 

Folgender Haftungsausschluss ist Bestandteil unseres Internet-Angebotes. www.disclaimer.de/disclaimer.htm